Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Kompetenz

Kompetenz ist Leidenschaft plus Erfahrung. Wir entwickeln leidenschaftlich gerne erstklassige Web-Lösungen – seit 1998.

« zurück zur Übersicht

Schallrechner von Bundesverband Wärmepumpe e.V.

Schallrechner von Bundesverband Wärmepumpe e.V.

Musterausdruck der Schallberechnung

Musterausdruck der Schallberechnung

Grafische Visualisierung der Abnahme des Beurteilungspegels mit der Entfernung

Grafische Visualisierung der Abnahme des Beurteilungspegels mit der Entfernung

15.12.2014
https://plus.google.com/100573072287777443908?rel="publisher"

Schallrechner vom Bundesverband Wärmepumpe e.V. (BWP)

Der Schallrechner hilft bei der schnellen Beurteilung der Lärmimmissionen von Luft-/Wasser-Wärmepumpen. Er wurde entwickelt für den Bundesverband Wärmepumpe e.V. - die professionelle Interessensvertetung der Wärmepumpenbranche mit rund 600 Mitgliedern mit Sitz in Berlin.

Der bestehende Schallrechner wurde erweitert, wobei als Grundlage für die Erweiterungen eine Excel-Kalkulationsvorlage herangezogen wurde. Er dient der Beurteilung der Lärmimmissionen von Luft-/Wasser-Wärmepumpen mit einer Heizleistung von maximal 35 kW nach TA Lärm – im Tagbetrieb zu Zeiten erhöhter Empfindlichkeit und während der Nacht.

Optionen des Kalkulators:

  • Auswahl einer Luft / Wasser-Wärmepumpe (z.B. der Hersteller Ochsner, Hoval, Alpha-InnoTec, MHG Heiztechnik, Giersch, Stiebel Eltron, Elco, Novelan, Wolf, Thermia Wärmepumpe, Kermi GmbH, Vaillant, Weishaupt, Viessmann, Waterkotte, Buderus, Rotex, Nibe und Dimplex)
  • Auswahl des Immissionsrichtwertes gemäß TA Lärm (Empfindlichkeitsstufe)
  • Berücksichtigung der Korrekturfaktoren: Aufstellungsart der Wärmepumpe (Verdeutlichung mit schematischen Bildern)
  • Berücksichtigung von Lärmschutzmaßnahmen
  • Möglichkeit zur Benutzereingabe für noch nicht gespeicherte Modelle
  • Übersichtlicher Ausdruck der kompletten Berechnung als PDF-Datei
  • Grafische Visualisierung der Abnahme des Beurteilungspegels mit der Entfernung

Ergebnis: Überschreitung oder Unterschreitung der Anforderungen der TA-Lärm (Vergleich)

Hersteller können Werte für Schallleistung über eine Administration pflegen. Der BWP bestätigt die eingegebenen Werte über eine Administration. Nur bestätigte Werte fließen in die Berechnung ein.

Thema: PHP-ProgrammierungOnline-PlanerTYPO3PDFJpGraph

Stefan Schleifer
Geschäfts­führer
Stefan Schleifer, Geschäftsführer der Internetfabrik GmbH

Für ein kostenloses Beratungsgespräch stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung: